Aufenthalt im „Hotel von Charme“

0

Frankophile Weltenbummler suchen sich für ihren Aufenthalt ein „Hotel von Charme“ – oder bleiben zuhause. Nur zu nächtigen, wäre eine bloße Verschwendung von Zeit. Die Luft im Lande von Gottes liebstem Aufenthalt einzuatmen – das ist schon eher angemessen.

Das „Hotel von Charme“ für Ihren Aufenthalt in der Auvergne

Es hat seine guten Gründe, warum wir unsere Serie über touristische Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der Auvergne beginnen ließen. Nur wenige andere Regionen haben eine gleichartige Vielfalt an Angeboten zu offerieren. Wenn der Franzose mit „Hotel von Charme“ liebevoll und in etwas gebrochenem Deutsch von seinen malerischen bis hochmodernen Unterkünften spricht, lädt uns das ein. Wir haben für Sie exemplarisch mal zwei Städte herausgegriffen – Clermont-Ferrand und Vichy. Und in beiden Städten haben wir uns wiederum zwei Hotel von Charme angesehen und mit in diesen Artikel hereingenommen.

Was auch immer Sie in die Auvergne verschlägt, sei es ihr Wunsch in der Region Auvergne-Rhône-Alpes mit dem „Français en France“ ihre Sprachkenntnisse zu perfektionieren oder ob Sie mit den hiesigen Kirchen und Kathedralen in Zwiesprache treten wollen, in einem Hotel von Charme im Herzen der jeweiligen Altstadt, dem Centre Ville, werden Sie ihren Fuß wenn schon nicht auf heiligen, doch auf historischen Boden setzen.

Clermont-Ferrand und seine Hotel von Charme

Clermont-Ferrand wurde großzügig mit Sehenswürdigkeiten bedacht. Planen Sie ruhig einen längeren Aufenthalt in der Stadt ein. (#1)

Clermont-Ferrand wurde großzügig mit Sehenswürdigkeiten bedacht. Planen Sie ruhig einen längeren Aufenthalt in der Stadt ein. (#1)

Mit Paris sollte man Clermont-Ferrand nicht vergleichen. Mit „nur“ 500.000 Einwohnern, den sogenannten Clermontois oder Clermontoises, ist Clermont-Ferrand um ein gutes Stück kleiner. Clermont-Ferrand ist immerhin die Hauptstadt des französischen Départements Puy-de-Dôme und bietet sich für einen Aufenthalt in einem Hotel von Charme geradezu an.

Unsere Empfehlung für ihren Aufenthalt: 2 Hotel von Charme

Ihren Aufenthalt in Clermont-Ferrand möchten diese beiden Hotel von Charme so angenehm als irgend möglich gestalten. Ein wenig gegensätzlich sind die beiden ja schon. Welches Hotel von Charme für Sie das Richtige ist, finden Sie am Besten bei einem Besuch heraus.

  • Hôtel le Lion
    Das Zentrum von Clermont-Ferrand, das Centre Ville, ist der Ort, an dem sich das Hôtel le Lion befindet. Das historische Gebäude befindet sich inmitten der Altstadt. 3 Etoiles kann es vorweisen und bewirbt sich um ihren Aufenthalt, um Sie an jedem Morgen frisch beschwingt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt eilen zu sehen.
    Adresse:
    16 Place de Jaude
    63000 Clermont-Ferrand

    Telefon: +33 4 73 17 60 80
    www.hotel-le-lion-clermont.fr
  • Apparthotel Privilodges Carré de Jaude
    Nicht ganz so historisch, sondern eher sehr modern finden Sie das Apparthotel Privilodges Carré de Jaude. Wie schon das Hôtel le Lion liegt es keine 100 Meter vom geographischen Mittelpunkt von Clermont-Ferrand entfernt. Es bietet für ihren Aufenthalt ebenso alle Annehmlichkeiten und empfiehlt sich Ihnen als Hotel von Charme.
    Adresse:
    7 Avenue Julien
    63000 Clermont-Ferrand

    Telefon: +33 4 73 31 01 10
    www.apparthotel-clermontferrand.com

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Clermont-Ferrand

Der kulturbeflissene Weltenbummler wird bei seinem Aufenthalt sicher Auschau halten nach den Museen der Stadt. Es sind nicht wenige, die sich dem suchenden Auge zeigen. Da wäre das Musée d’Art Roger-Quilliot mit seinen Sammlungen über Malerei und Skulpturen zu nennen, aber auch das sehr bekannte Musée Bargoin. Zwei außergewöhnliche Vertreter ihrer Art darf Clermont-Ferrand auch sein eigen nennen. Da wäre zum Einen das Musee du Tapis et des Arts Textiles, welches wie der Name schon sagt ungewöhnliche Exponate vorzuweisen hat. Zum Anderen gäbe es da noch den Fonds Regional d’Art Contemporain Auvergne FRAC. Das FRAC hat sich als Museum für zeitgenössische Kunst einen Namen gemacht und erheischt völlig zu Recht ihre Aufmerksamkeit. Schlussendlich möchte ich hier noch das Musée du Ranquet und das Muséum Henri-Lecoq anführen, die Sie bei ihrem Aufenthalt ebenfalls mit einem Besuch bedenken sollten.

Doch es sind nicht nur die Museen, deretwegen es den deutschen Michel in die Hauptstadt der Auvergne zieht. Kirchen, Parks, Stadien und viele andere Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Place de Jaude, der Parc des Sports Marcel Michelin, die Hochschule Université Blaise Pascal, die Kathedrale von Clermont-Ferrand am Place de la Victoire, das Stade Gabriel Montpied, L’Aventure Michelin, das Stade Marcel Michelin, um nur einige zu nennen.

Vichy, Stadt am Allier

Eine der ganz großen Sehenswürdigkeiten von Vichy ist die Opera de Vichy. (#3)

Eine der ganz großen Sehenswürdigkeiten von Vichy ist die Opera de Vichy. (#3)

Vichy selbst ist um einiges kleiner als Clermont-Ferrand. Doch das tut dem Charme der Stadt keinen Abbruch. Seine 25.000 Einwohner heißen Sie willkommen und die beiden Hotel von Charme, die wir für Sie entdeckt haben, werden Sie von der Gastfreundschaft der Franzosen in der Stadt am Allier sicher restlos überzeugen. Wieder haben wir darauf geachtet, dass beide Hotel von Charme im Herzen der Altstadt, also im Stadtzentrum liegen. Das dürfte ihren Exkursionsbestrebungen sicher entgegenkommen.

  • Hotel Kyriad Vichy

    Das Hotel von Charme hört auf den Namen „Kyriad Vichy“ und liegt unweit des Boulevard Carnot. Nahe dem Hotel fließt der Allier entlang. Für einen Spaziergang im Sonnenschein und auch zur Heure Bleu steuert er das passende Ambiente bei. Der Allier entspringt in den Cevennen. Von der Südflanke des Gipfels Moure de la Gardille bis nach Vichy sind es schon ein paar Kilometer. Wenn Sie mit ihm in Zweisprache treten, erzählt er Ihnen vielleicht die eine oder andere im Vorbeifließen erlebte Anekdote.
    Adresse:
    6 Avenue du Président Doumer
    03200 Vichy

    Telefon: +33 4 70 31 45 00
    www.kyriad.com

  • Hôtel de Grignan
    Für ihren Aufenthalt nennen wir Ihnen gerne ein weiteres Hotel von Charme. Es ist das „Grignan“ und es befindet sich in einer sehr ruhigen Straße. Wenn der Franzose von „à deux pas“ spricht, die bis zum Palais des Congrès und dem Palais Opéra führen, so will er damit sagen, dass Sie dort in unmittelbarer Nachbarschaft zu diesen denkwürdigen Bauten residieren. Ihr Aufenthalt im Hotel von Charme führt sie also mitten in den Kreis der Sehenswürdigkeiten der Stadt Vichy.
    Adresse:
    7 Place Sévigné
    03200 Vichy

    Telefon: +33 4 70 32 08 11
    www.hoteldegrignan.fr

Vichy und seine Sehenswürdigkeiten

Nicht zu vergessen: die Thermes des Vichy. Die zahlreichen heoßen und kalten Quellen sind eines der Wahrzeichen der Stadt in der Avergne. (#2)

Nicht zu vergessen: die Thermes des Vichy. Die zahlreichen heoßen und kalten Quellen sind eines der Wahrzeichen der Stadt in der Avergne. (#2)

Vichy ist die Stadt der Quellen. Schon vor velen Jahren erlangte die Stadt hieraus Berühmtheit. Die weithin bekannten heißen und kalten Quellen haben in der Thalassotherapie die Vichy-Dusche begründet, eine Duschanwendung im Liegen. Das Grand Établissement Thermal möchten wir hier hervorheben, die Therme von Vichy. Der Palais des Congrès Opéra Vichy ist ebenfalls ein must-see. Planen Sie ein wenig Zeit ein für die Oper von Vichy und die Hall des Sources, die Église St-Blaise in der Altstadt von Vichy, die Source de l’Hôpital, das Musée de Vichy, die Source des Célestins, das Musée de l’Opéra de Vichy. Wussten Sie, dass das Musée de l’Opéra de Vichy im Jahr 2002 von der Stiftung Noëlle et Gabriel Péronnet geschaffen wurde?

Genießen Sie ihren Aufenthalt im Hotel von Charme. Die Quellen können übrigens auch zu ihrem persönlichen Wohlbefinden beitragen. Ansehen alleine muss noch nicht glücklich machen.


Bildnachweis: © Fotolia – #1 (j), Titelbild + #2 Lotharingia, #3 Sokarys

Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply