Familienurlaub Milano Marittima

0

Ein Familienurlaub „Milano Marittima“ ist perfekt, denn die Italiener in dem kleinen Badeörtchen an der Adria haben sich auf Familien eingestellt. Und Italiener lieben Kinder. Das wissen wir doch. Familienhotels gibt es hier und man hat auch besondere Angebote. Viele Hotels offerieren zudem Animation und Unterhaltung für die Kleinen ( und auch für die Großen ) damit Mama und Papa auch mal für ein paar Minuten auf StandBy schalten können. Welche Hotels zu empfehlen sind? Wir haben mehrere Hotels angesehen und zeigen, was uns aufgefallen ist.

Der perfekte Familienurlaub in Milano Marittima?

Ja, den kann man hier haben. Die Auswahl des richtigen Hotels ist natürlich wichtig. Wer in einem der Golfhotels oder Business Hotels absteigt, wird eventuell wenig Freude haben. Daher haben wir genau diese außen vor gelassen und uns unter den Familienhotels umgeschaut. Wussten Sie, dass viele Italiener genau hierher fahren, um zu heiraten? Sie sind schon alte Romantiker, die Italiener, oder?

Unser Tipp #1 für ein Familienurlaub-Hotel in Milano Marittima

Möchten wir in unserem Familienurlaub auch mal ein wenig Nightlife erleben? Das Hotel Derby Exclusive macht das möglich, denn der weltbekannte Papeete Beach liegt unweit des Hotels im Vorort Milano Marittima.

Im Familienurlaub am Pool liegen?

Die drei Außenpools laden jedenfalls dazu ein. Wenn Papi mit den Kindern schon mal an den Strand geht, sollte Mama sich ruhig ein Stündchen am Pool gönnen. Auf der Liege am Pool und im Sonnenschein liegen, mal an nichts denken (müssen) und wenn wir ganz mutig sind und Urlaub wörtlich nehmen, dann ist auch ein Caipirinha drin, den man uns gerne an den Pool bringt. Es darf aber auch gerne der Whirlpool im Außenbereich sein. Auch er ist Caipi-fähig.

Leihfahrräder sind ein Muss im Familienurlaub

Mindestens einmal geht es doch auch in die Natur, oder? Das machen wir aber nicht zu Fuß. Da wollen wir uns schon mit dem Fahrrad hinbewegen. Vielleicht mit einem Lunchpaket auf dem Gepäckträger?

Für eine solche Radtour in die Umgebung von Cervia leihen wir uns einfach Fahrräder im Hotel aus. Wenn wir dann von der Radtour zurückkommen, geben wir sie einfach wieder ab. Bequemer geht es im Familienurlaub wirklich nicht. Und anschließend kümmert sich die mediterrane Küche gerne um unseren aufkommenden Hunger.

Service im Familienurlaub: gratis Sonnenschirme und Liegestühle

Im Familienurlaub schlagen die Strandutensilien wie Sonnenschirme und Liegestühle besonders zu Buche. Wer die Preise an den öffentlichen Stränden in Cervia oder anderswo einmal bezahlt hat, der weiß den Service des Hotels sehr zu schätzen: für Gäste des Hotels stehen Liegestühle und Sonnenschirme auf dem hoteleigenen Strand kostenfrei zur Verfügung.

Das Restaurant im Hotel Derby

Die Spezialitäten der Emilia Romagna sind sehr vielseitig. Pasta, Fisch, Fleisch und Vieles mehr warten auf uns. Kennen Sie eines der Gerichte?

  • Pasta Bolognese
  • Tagliatelle al ragù
  • Zampone di Modena
  • Tortellini in brodo
  • Zuppa di pesce
  • Fritto misto alla bolognese und
  • Anguilla marinata.

Der Morgen im Familienurlaub beginnt typischerweise mit einem gesunden Frühstück – vor allem im Hotel Derby. Hier stehen auch Bioprodukte zur Verfügung.

Von und zum Ferienhotel: die Verkehrsanbindung

Die Autobahn A14 Autostrada Adriatica führt ziemlich direkt nach Milano Marittima und liegt nur 15km vom Hotel entfernt. Wen es zum Shoppen nach Mailand zieht, ist in nur drei Autostunden dort. Ravenna hingegen liegt sogar nur 30 Autominuten entfernt.

Hotel Derby Exclusive ****
Via II Traversa 27
48015 Cervia/Milano Marittima
Tel: +39 544 991692
Zimmerpreise: 110 – 125 Euro ( Expedia, Booking.com, Agoda )
Mail: info@hotel-derby.com
Web: www.hotel-derby.com

Unser Tipp #2 für ein Familienurlaub-Hotel in Milano Marittima

Darf man sich im Familienurlaub etwas Luxus gönnen, zumal wenn er so bezahlbar ist? Wenn Sie diese Frage mit einem klaren „Ja“ beantworten können, dann sollten Sie das Villa Del Mare Spa Resort in Ihre Überlegungen einbeziehen.

Auf der Dachterrasse laden zwei Pools zum Baden ein und geben den Blick über Cervia frei. Ein Foto von hier oben wird alle Daheimgebliebenen ein wenig neidisch werden lassen, wenn Sie Ihr Dubaifeeling spüren.

Genug des Luxus? Dann geht es jetzt rasch an den Strand. Dort wartet bereits ganz klassisch das glitzernde Mittelmeer mit seinen kühlenden Fluten. Auch hier freuen wir uns im Familienurlaub über den hoteleigenen Strand!

Alle Zimmer im Villa Del Mare sind klimatisiert und begrüßen uns bei der Rückkehr mit einer erfrischenden Kühle. Den Balkon des Zimmers eröffnet uns den Blick auf das Meer und bis zum Horizont.

Was wäre Familienurlaub ohne Unterhaltung und Animation? Das Villa Del Mare bietet im Sommer ein Animationsprogramm für Kinder und auch für die Eltern.

Die mediterrane Küche

Die traditionelle italienische Küche genießen wir im eleganten Restaurant des Villa Del Mare. Frische Zutaten aus der Region und die erlesenen Rezepte führen uns in Versuchung, alle die typischen Gerichte der Emilia Romagna genießen zu wollen.

Eine davon hat es uns besonders angetan. Das ist die Piadina, die Teigfladen mit dem pikanten Käse und Schinken oder mit der süßen Füllung. Aber auch Liebhaber von Pasta und Fisch werden hier zufrieden sein. Die Spezialitäten der piatti tipici dell’Emilia Romagna schmecken anders, als wir die italienische Küche hier in Deutschland kennen. Ein Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Verkehrsanbindung im Villa Del Mare

Nur etwa 10 Minuten sind es bis zur Staatsstraße SS16. Für einen Ausflug in die City von Cervia kann man zu Fuß gehen. Wen es zum Shoppen nach Mailand zieht, der ist in nur drei Autostunden dort. Die öffentlichen Verkehrsnmittel liegen nahebei an der Bushaltestelle. Hier führt der Bus zu vielen Zielen in Stadt und an Ausflugsziele entlang der Küste.

Villa Del Mare Spa Resort ****
Lungomare Grazia Deledda 84
48015 Cervia
Tel: +39 544 971200
Fax : +39 544 970054
Zimmerpreise: 118 Euro ( Booking.com )
Mail: info@villadelmaresparesort.com
Web: www.villadelmaresparesort.com

Die Sehenswürdigkeiten in Cervia und Milano Marittima

Wer oder was ist Cervia? Nun, das Städtchen Milano Marittima ist eigentlich „nur“ der Vorort des bekannten Badeorts Cervia. Wenn wir uns also in Milano Marittima nach Sehenswürdigkeiten umschauen, tun wir das in Wirklichkeit in der Stadt Cervia. Und das lohnt sich gleich doppelt.

Vorsicht: Kultur droht! Ja, so ist es. Cervia ist seit dem Mittelalter bekannt für sein Salz. Das Salz von Cervia war damals sehr kostbar und verschaffte dem Ort Wohlstand – und Neider! Türkische Piraten aus dem östlichen Teil des Mittelmeers suchten Cervia mehr als einmal plündernd heim. Bis in die Neuzeit prägte die Herstellung und der Handel mit dem Salz den Ort.

Der Torre San Michele am Hafen

Am Pier des Hafens bzw. Kanal von Cervia findet sich ein Gebäude, das aus bewegten Zeiten in Cervia stammt. Nicht immer waren die Besucher in Cervia so friedlich und brachten Geld in die Stadt. Viele hatten mehr unfriedliche Absichten und neigten eher dazu, Geld aus der Stadt fort zu tragen. Es war die Zeit, als Cervia zur wirtschaftlichen Blüte kam.

Es war die Zeit der prosperierenden Salzwirtschaft im Mittelalter und danach. Türken, Sarazenen und allerlei Piraten sahen den Reichtum der Stadt Cervia und wollten ernten ohne zu sähen. Doch die Cervisi waren damit nicht einverstanden und bauten die Wehrhaftigkeit ihrer Stadt aus. So entstanden Bauwerke wie der Torre San Michele – eine harte Nuss für Piraten und Plünderer jener Zeiten.

Der Torre San Michele mit seinen drei Meter dicken Mauern kündet von der bewegten Vergangenheit der Stadt des Salzes. Im Familienurlaub in Milano Marittima erreicht man die meisten Sehenswürdigkeiten fußläufig. Cervia bietet dem kulturell interessierten Gast viele Sehenswürdigkeiten. (#1)

Der Torre San Michele mit seinen drei Meter dicken Mauern kündet von der bewegten Vergangenheit der Stadt des Salzes. Im Familienurlaub in Milano Marittima erreicht man die meisten Sehenswürdigkeiten fußläufig. Cervia bietet dem kulturell interessierten Gast viele Sehenswürdigkeiten. (#1)

Graf Michelangelo Maffei war der Baumeister des Torre San Michele, er eriichtte den Torre im Jahr 1691. Wer sich für derlei historische Bauwerke und Schätze interessiert – oder sich einfach vom verruchten Hauch der Piraten und Händler einfangen lassen will – für den ist die Altstadt von Cervia eine wahre Fundgrube. Auh die Fans der Superlative können sich am Torre San Michele laben: Seitenlänge: 13,5 m, Höhe: 22,5 m, Mauerdicke: 3 m. Weitere Zeitzeugen der historische und wehrhafte Verteidigungsanlagen der Stadt Cervia warten auf ihre Entdeckung.

Torre San Michele
Via Evangelisti, 4
48015 Cervia
Öffnungszeiten des Torre San Michele:
Montag bis Samstag: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr
Tel: +39 544 974400


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild paul prescott, #1 GoneWithTheWind

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply