Ferienhaus in Dänemark: Action und Erholung im Familienurlaub

0

In jeder Glücksstudie landen die Dänen auf den vordersten Rängen. Urlaub im Ferienhaus in Dänemark ist eine wundervolle Möglichkeit, dem Geheimnis des hyggeligen Lebensgefühls auf die Spur zu kommen.

Ferienhaus in Dänemark: Unvergessliche Urlaubstage mit der Familie

Wohin soll die Reise gehen? Diese Frage ist besonders für Familien mit Kindern nicht einfach zu beantworten, denn bei der Reiseplanung ist einiges zu beachten. Zum einen sollte das Reiseziel nicht allzu weit entfernt sein, damit die Anreise möglichst stressfrei abläuft. Außerdem achten besonders Familien bei ihren Urlaubsreisen auf einen möglichst kleinen CO2-Abdruck.

Das Reiseziel soll darüber hinaus etwas für jedes Familienmitglied bieten: Sonne, Strand und Meer, aber auch interessante Ausflugsziele und selbstverständlich komfortable Unterkünfte, in denen sich alle so richtig wohlfühlen.

Wie so oft liegt die Lösung ganz nah: Ein Ferienhaus in Dänemark zu buchen ist ideal, um mit Kindern einen unvergesslichen Erholungsurlaub zu genießen, ohne dass sich dabei jemand langweilt. Und ganz nebenbei bietet sich die Chance, hinter das Geheimnis zu kommen, was „Hyggelig“ bedeutet und warum dieses Lebensgefühl tiefenentspannt und glücklich macht.

In einem Ferienhaus in Dänemark erwarten die Urlauber Ferienspaß, abenteuerliche Ausflüge, kuschelige Stunden mit der Familie und noch vieles mehr. ( Foto: Shutterstock- AlexSN_Photography )

In einem Ferienhaus in Dänemark erwarten die Urlauber Ferienspaß, abenteuerliche Ausflüge, kuschelige Stunden mit der Familie und noch vieles mehr. ( Foto: Shutterstock- AlexSN_Photography )

Dänemark bietet Urlaub zwischen zwei Meeren

Das Königreich Dänemark ist unser direktes Nachbarland und liegt zwischen der Skandinavischen Halbinsel und Mitteleuropa. Dänemark besitzt nur eine Landesgrenze, und zwar die zu Deutschland. Das Land hat Urlaubern unglaubliche landschaftliche Reize zu bieten. Die Küstenlinien an Nord- und Ostsee sowie auf den 1.419 Inseln, von denen nur 74 bewohnt sind, erstrecken sich über imposante 7.314 Kilometer.

Hier findet jeder einen ruhigen Strand zum Träumen, aber es gibt auch viel zu entdecken. In Dänemark hat man sich perfekt auf Familien eingestellt, die mit Kindern die Ferien an der Nordsee oder der Ostsee verbringen möchten. In einem Ferienhaus in Dänemark erwarten die Urlauber Ferienspaß, abenteuerliche Ausflüge, kuschelige Stunden mit der Familie und noch vieles mehr. Mit den folgenden Tipps wird der Dänemark Urlaub ein voller Erfolg.

Sonne, Strand und Glück

Sie möchten sich im Urlaub so richtig erholen und mit der ganzen Familie unabhängig von einem stressigen Hotelbetrieb die Tage frei gestalten? Dann ist ein Ferienhaus in Dänemark genau das Richtige. Sie erreichen Ihr Reiseziel bequem mit der Bahn oder dem eigenen Auto und ersparen sich und Ihren Kindern eine anstrengende Flugreise.

Urlaub an der dänischen Nordsee oder Ostsee fängt schon mit der Anreise an. Die Fahrt führt direkt in eine traumhafte Urlaubsidylle. In Dänemark ist das Meer nie weit entfernt und es erstrecken sich traumhafte Sandstrände bis zum Horizont.

Dänemark ist ein sehr beliebtes Urlaubsland und hat seinen kleinen und großen Gästen neben der herrlichen Natur einiges zu bieten. Ausflüge wie zum Beispiel ins Legoland begeistern die ganze Familie. Tier- und Freizeitparks, idyllische kleine Städte und malerische Leuchttürme laden zum Besuch ein.

Überall findet man Schwimmbäder, Indoor-Spieleparks oder Minigolfanlagen und eine Schifffahrt zu den Seehundbänken ist ebenfalls ein tolles Erlebnis. Freuen Sie sich über die Begeisterung, mit der Ihre Kinder Schweinswale und Seehunde beobachten oder unermüdlich am Strand nach Bernstein suchen. Wenn die Kleinen nach einem erlebnisreichen Tag müde ins Bett fallen, können sich Mama und Papa auf der Terrasse am Pool bei einem Glas Wein erholen und die wunderbare Seeluft genießen.

Diese Vorteile bietet ein Ferienhaus in Dänemark tatsächlich

Dänemark ist das Land der Ferienhäuser und besonders Familien schätzen die Möglichkeit, im Urlaub als Selbstversorger das Budget zu schonen. Außerdem bietet ein Ferienhaus in Dänemark Ihnen eine unglaubliche Freiheit. Jederzeit kommen und gehen, ohne andere Hotelgäste zu stören, die Essenszeiten flexibel selbst festlegen und entspannt zusehen, wenn die Kinder fröhlich durch den Garten toben – All das ermöglicht ein Ferienhaus.

Das Ferienhaus bietet darüber hinaus Platz genug für alles, was eine Familie so auf Reisen unbedingt braucht. Viele Ferienhäuser sind mit einem gemütlichen Kamin ausgestattet oder bieten einen Pool im Garten. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark rechtzeitig, um aus den besten Angeboten wählen zu können. Alles in allem ist ein Ferienhaus an der Nordsee oder an der Ostsee das perfekte Domizil für einen entspannten Familienurlaub, zu dem Sie sogar problemlos Ihren Hund oder die Katze mitnehmen können.

Ferienhaus in Daenemark Ausflugsziel das Legoland  ( Foto: Shutterstock-_stockwars)

Ferienhaus in Daenemark Ausflugsziel das Legoland ( Foto: Shutterstock-_stockwars)

Die 7 beliebtesten Highlights für Ferienhaus-Urlauber

Dänemark ist ein Land, das bestens für einen aktiven Urlaub in der Natur geeignet ist. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, können Sie vor Ort Fahrräder für die ganze Familie mieten und die Region in eigenem Tempo erkunden. Auf den ausgebauten Radwegen erreicht man mühelos jedes Ziel. Planen Sie die Radtouren am besten bereits vor der Anreise. Und wenn einmal ein Ausflugsziel, wie das Legoland, weiter entfernt liegt? Kein Problem, denn in Dänemark kommen Sie mit dem ÖPNV bequem zu jedem touristischen Hot Spot.

Die Natur an der Nordsee und der Ostsee ist so schön, dass man eigentlich den ganzen Tag am Strand verbringen könnte. Aber manchmal ist etwas Action neben all der Erholung gefragt.

Dann ist es Zeit für einen Ausflug zu einem der folgenden Ziele:

  • Legoland
  • Tivoli Freizeitpark
  • Lalandia Wasserparks und Faarup Sommerland
  • Vergnügungspark Bakken
  • AQUA Aquarium und Wildlife Park
  • Bork Wikingerhafen
  • Must-See in Dänemark: Legoland Billund

Legoland Billund

Im Legoland Billund, dem berühmtesten Freizeitpark in Dänemark werden Kinderträume wahr und auch die Eltern schwelgen in Erinnerungen an die eigene Kindheit. Shows, atemberaubende Fahrattraktionen, gemütliche Kinderkarussells und jede Menge Legosteine: Den Tag im Legoland wird die Familie so schnell nicht vergessen. Um Wartezeiten am Eingang zu umgehen, sollte man die Tickets bereits vorab im Internet buchen.

Der weltberühmte Freizeitpark liegt im Herzen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. ( Foto: Shutterstock- Anastasia Pelikh )

Der weltberühmte Freizeitpark liegt im Herzen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. ( Foto: Shutterstock- Anastasia Pelikh )

Tivoli Freizeitpark

Der weltberühmte Freizeitpark liegt im Herzen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Hier erwarten 23 Fahrgeschäfte und 37 Restaurants erlebnishungrige Touristen. Eine besondere Attraktion ist das Kettenkarussell Starflyer, das mit einer Höhe von 80 Metern bis 2010 das höchste Kettenkarussell der Welt war und den Gästen einen fantastischen Blick über die Stadt bietet.

Lalandia Wasserparks und Faarup Sommerland

Auch in Sachen Badespaß bietet Dänemark nicht nur die Nordsee und die Ostsee, sondern Wasserparks, in denen Riesenrutschen und Wellenbäder die kleinen und großen Dänemark-Urlauber begeistern.

Video: Lalandia Aquadome Billund – alle Rutschen 2018

Vergnügungspark Bakken

Dieser Natur- und Freizeitpark befindet sich in den idyllischen Wäldern nahe Kopenhagen und wurde bereits 1583 gegründet. Damit handelt es sich tatsächlich um den ältesten Freizeitpark der Welt, der heute von fast drei Millionen Menschen pro Jahr besucht wird und damit nach dem Tivoli-Park Dänemarks beliebtester Freizeitpark ist. Besucher berichten davon, dass der Park sich nicht nur durch die modernen Fahrgeschäfte, sondern auch durch das entspannte Volksfest-Flair auszeichnet.

Video: [Doku] Bakken – Der älteste Freizeitpark der Welt – Freizeitpark Check

AQUA Aquarium und Wildlife Park

Tier-Fans sollten einen Ausflug in diesen Park unternehmen, denn hier erlebt man die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Fischotter, Waschbären, Biber und andere heimische Tiere, das große Aquarium und ein Wasserspielplatz bieten Spaß und Abenteuer.

Video: Freilichtmuseum Bork Vikingehavn


Bork Wikingerhafen

Dieses Ausflugsziel ist wie eine Zeitreise zu den Wikingern, die hier vor mehr als eintausend Jahren gelebt haben. Liebevoll rekonstruierte Langhäuser, traditionelle Handwerksbetriebe, eine Stabkirche und viele Mitmach-Aktionen faszinieren Besucher aus aller Welt.

Hier fängt der Spaß mit dem Ferienhaus in Dänemark an!

In einem Ferienhaus in Dänemark den Urlaub zu verbringen, ist eine perfekte Möglichkeit, gemeinsam mit der Familie unbeschwerte Tage zu erleben. Erholung in der frischen Luft an der Nordsee oder Ostsee, Ausflüge hinaus aufs Meer oder zu wunderschönen Steilkippen und touristische Attraktionen wie das Legoland bieten Abwechslung und Spaß. Und am Abend entspannt man im komfortablen Ferienhaus am Pool und plant die Urlaubsabenteuer der nächsten Tage. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark rechtzeitig und profitieren Sie von günstigen Angeboten.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply