Buchen bei RRER Reisen

0

Das Buchen bei RRER Reisen war schon immer eine gute Entscheidung. Der auf Pauschal- wie auf Individualreisen in die Türkei und nach Ägypten spezialisierte Reiseveranstalter RRER Reisen bot bis zum Jahr 2003 außergewöhnlich interessante Reisen an.

Was gab es zu buchen bei RRER Reisen?

Die Destinationen in der Türkei sind generell sehr beliebt. Die Ägäis mit ihren ewig langen und weißen Stränden und auch die Landschaft in der Türkei generell hat viel zu bieten. RRER Reisen hatte sich einige besondere Destinationen herausgepickt.

  • Istanbul: die herrliche türkische Metropole am Bosporus

    Istanbul muss man einfach gesehen haben, wenn man die Türkei bereist. Die Stadt ist aufregend, sehr modern und vor allem trotzdem auch so unglaublich traditionsreich. Es sind die jahrhundertealten Paläste, die Minarette und die Kirchtürme, aber auch die wuseligen und quirligen Bazare, die uns einfangen und verzaubern. Wer es etwas moderner mag, den begeistern mehr die mondänen Night-Clubs der Stadt. Und natürlich finden wir Wellness-Jünger Ruhe und Entspannung in einem der bekannten Hamams, in denen wir uns verwöhnen lassen.

  • Bodrum: die Stadt, die man auch das Nizza der Türkei nennt

    Die Stadt Bodrum sollte man auch unbedingt nennen. Sie war zu buchen bei RRER Reisen und verhieß trotz der großen Beliebtheit einen ursprünglich-türkischen Charme. Bodrum liegt direkt an der türkischen Ägäis und fasziniert uns durch seine weiß getünchten Häuser, an denen oftmals lila blühende Bougainvillea die Wände schmücken. Die Bucht von Bodrum ist definitiv mit eine der schönsten überhaupt. Dort sieht man auch hoch droben das Wahrzeichen der Stadt: das St. Peter Kastell. Die Hafengegend und das belebte Krämerviertel wird man lieben.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild givaga

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier