Meerblick Kampen: Urlaub für die Familie

0

Der Meerblick Kampen ist immer eine Reise nach Sylt wert. Hier finden verliebte Paare, Familien und Senioren ideale Bedingungen für einen entspannenden Urlaub vor.

Gastfreundschaft wird großgeschrieben

Sobald Gäste ihren Fuß auf die Insel Sylt setzen, werden sie sofort von der berühmten Gastfreundschaft der liebenswerten Inselbewohner eingehüllt. In den Ferienwohnungen wird jeder Familie vom Vermieter ein herzliches Willkommen bereitet. Einem wunderschönen Urlaub steht nichts mehr im Wege.

Strandurlaub auf Sylt

Der Meerblick Kampen ist das absolute Highlight von jedem Urlaub auf Sylt. Während die Kinder ausgelassen am Strand im weißen Sand spielen, können die Eltern den berühmten Meerblick Kampen ungestört genießen.

Romantisch in einen gemütlichen Strandkorb gekuschelt, beobachten die Gäste die weißen Möwen, die ihre Kreise hoch oben am Himmel ziehen. Manchmal unternimmt eine Möwe einen Sturzflug, um ein leckeres Fischbrötchen zu ergattern.

Ferienwohnungen mit Meerblick Kampen

Buchen Sie einen Urlaub in den Ferienwohnungen mit Meerblick Kampen. Die reetgedeckten Häuser stehen direkt in der Nähe des Strandes. Vom Fenster aus können die Gäste das Meer und die Dünen sehen. Ein Glas Weißweinschorle in einem gemütlichen Korbstuhl vor der von Rosen umrankten Eingangstüre schließt einen schönen Urlaubstag perfekt ab.

Die Lage der Ferienwohnungen ermöglicht den Gästen aber nicht nur täglich den wunderschönen Meerblick Kampen. Familien erreichen mit den Kindern den Strand zu Fuß innerhalb weniger Minuten. Buchen Sie für Ihren Komfort Ferienwohnungen mit Meerblick Kampen direkt bei dem Vermieter oder über die Touristen Information.

Der Meerblick Kampen ist das absolute Highlight von jedem Urlaub auf Sylt.  ( Foto: Shutterstock-Animaflora PicsStock)

Der Meerblick Kampen ist das absolute Highlight von jedem Urlaub auf Sylt. ( Foto: Shutterstock-Animaflora PicsStock)

Ausflug in die romantischen Inselcafés mit Meerblick Kampen

Zu einem Urlaub auf Sylt gehört nicht nur der Meerblick Kampen. Der Besuch der schönen Inselcafés sollte immer ein fester Bestandteil der Urlaubsplanung sein. Hier backen die Inhaber noch selbst Kuchen für ihre Gäste.

Die Inselcafés befinden sich in romantischer Lage direkt in der Nähe des Strandes. Sie sind schon von weitem an ihren bunten Schirmen zu erkennen. An den Tischen finden Gäste reichlich Platz, um sich nach einem erholsamen Spaziergang zu stärken.

Süß und salzig, kein Wunsch bleibt offen

Die Inselcafés sind berühmt für süße und salzige Crepes. Oder soll es vielleicht ein leckerer ostfriesischer Apfelkuchen sein? Eine lokale Spezialität von Sylt ist auch der Käsekuchen mit Streuseln und Pflaumenmus.

Der Gaumen der Gäste wird durch eine Kombination von süßen Zuckerstreuseln und säuerlichem Pflaumenmus verwöhnt. Eine Tasse dampfender ostfriesischer Tee oder starker Kaffee weckt wieder die Lebensgeister. Der Spaziergang mit der Familie kann weitergehen.

Video: Faszination Sylt

Inselromantik pur

Entlang der Küstenstraße finden die Gäste immer wieder Imbisswagen, die direkt am Strand aufgestellt sind. Hier ist Zeit für ein schnelles Fischbrötchen, während die Gäste den berühmten Meerblick Kampen genießen. Über ihren Köpfen kreischen aufgeregt die Möwen. Auch sie sind einem leckeren Fischsnack nicht abgeneigt.

Das rote Kliff, ein imposantes Landschaftsschutzgebiet

Das rote Kliff ist eine unter Naturschutz stehende Steilküste zwischen Wenningstedt und Kampen. Die roten Gesteinsformationen sind stellenweise bereits von den wandernden Sanddünen bedeckt. Dort, wo die Steilküste frei liegt, genießen die Gäste einen wunderschönen Meerblick Kampen.

Die weiße Gischt der Meereswellen berührt den Horizont. Bevor die Sonne am Abend in den Meeresfluten versinkt, leuchten die Klippen noch einmal in ihrer ganzen, roten Schönheit. Der naturbelassenen Wanderweg zurück nach Kampen führt direkt den Strand entlang über die mit Gras bewachsenen Dünen. Strandvögel und Möwen begleiten die Gäste auf dem Rückweg.

Gastfreundschaft wird in den reetgedeckten Häusern besonders hochgeschätzt. Alle Gäste sind willkommen. ( Foto: Shutterstock-_Pawel Kazmierczak  )

Gastfreundschaft wird in den reetgedeckten Häusern besonders hochgeschätzt. Alle Gäste sind willkommen. ( Foto: Shutterstock-_Pawel Kazmierczak )

Moin, der typische Gruß der Insel

Gastfreundschaft wird in den reetgedeckten Häusern besonders hochgeschätzt. Alle Gäste sind willkommen. Der typische Morgen- und Abendgruß „Moin“ lässt bei jedem Urlauber auf Sylt gleich ein heimeliges Gefühl entstehen. Denn Moin heißt nicht nur einfach „Hallo“, sondern auch „Willkommen“ und „fühlen sie sich auf Sylt wohl“. Jeder Urlaub auf Sylt ist immer ein Urlaub bei Freunden.

Video: Uwe-Düne auf Sylt

Die Uwe-Düne: ein besonderer Aussichtspunkt

Mit ihrer Höhe von 52 Metern ist die Uwe-Düne der höchste Aussichtspunkt auf Sylt. Hier hat man nicht nur dem Meerblick Kampen genau im Blick. Die Düne bietet einen schönen Panoramablick von dem Nordteil bis zur Südspitze von Sylt. Strände, Leuchttürme, alte Fischerkirchen und versteckt liegende Häuschen offenbaren sich dem Blick der Gäste.

Die salzige Luft der Nordsee lässt die Gäste aufatmen. Sorgen und Stress des Alltags werden von einer frischen Brise einfach davongetragen. Das leise Rauschen der Wellen des Ozeans dringt hier gedämpft an die Ohren. Im Hintergrund erschließt sich die zauberhafte Heidelandschaft mit ihren rosa, weißen und lila Blüten dem Betrachter.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply