Ausflug mit der Familie

0

Ein Ausflug ist eine gute Gelegenheit mal wieder ein wenig Abwechslung vom Alltag zu bekommen und gemeinsam mit der ganzen Familie etwas zu unternehmen. Es muss nicht immer ein langer Urlaub sein, um etwas Interessantes zu erleben.

Ein Ausflug mit der Familie richtig geplant

Ein Ausflug ins Grüne mit Picknick, ein Tag in einem Freizeit- und Erlebnispark oder im Winter ein Nachmittag im Schnee mit Schlittenfahrt sind da ein paar gute Ideen für ein abwechlsungsreiches Erlebnis mit der ganzen Familie. Allerdings sollte solch ein Tag auch im Vorfeld bereits sehr gut vorbereitet sein. Insbesondere wenn kleinere Kinder dabei sind lohnen sich genauere Vorbereitungen.

Je nachdem wie lange die Fahrt mit dem Auto dauert, empfiehlt es sich etwas zur Unterhaltung der Kinder mit zu nehmen. Hörspiele auf Kassette oder CD, Bilderbücher oder Lesebücher oder ein Kartenspiel sind da ein paar Möglichkeiten um längere Fahrten unterhaltsam zu überbrücken.

Proviant für den Ausflug mit der Familie

Nicht vergessen werden sollte auch die ausreichende Verpflegung. Belegte Brötchen, Kekse, Obst evtl. ein wenig Salat und ausreichend Getränke sorgen dafür, dass der Tag auch ohne Lücken im Energiehaushalt gut abläuft. Sind noch Säuglinge oder Kleinkinder dabei, sollten auch diesbezüglich dementsprechend vorgesorgt werden. Teefläschchen, Babykost im Glas, Windeln und evtl. ein Strampler zum wechseln sollten zur Ausrüstung ganz selbstverständlich dazu gehören. Feucht Einwegtücher sind außerdem ideal um schnell zwischendurch mal klebrige Kinderhände zu säubern und für ein wenig Hygiene unterwegs zu sorgen.

Damit Kinder und Babys sicher im Auto mitfahren können, ist selbstverständlich auch ein optimal geeigneter Kindersitz notwendig. Welche Sitze die besten sind, erfahren Sie im Internet auf Stiftung Warentest Seiten oder in diversen Zeitschriften. Dort sind die Babyschalen ADAC Test Testsieger und viele weitere Produkte verzeichnet. Es lohnt sich einen Blick auf die genauen Testergebnisse zu werfen um das geeignete Kindersitzmodell aus zu wählen.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: iofoto

Über Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne – immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply